Gegensätze stoßen sich ab – oder ziehen sich an – unter der Sonne Cancúns in diesem emotionalen Roman aus der Reihe »Unerwartet Milliardär« von New York Times Bestsellerautorin J.S. Scott.

Vor Jahren versprach Noah Sinclair seiner sterbenden Mutter, stark zu bleiben und hart zu arbeiten, um seine jüngeren Geschwister großzuziehen. Und selbst nachdem er unerwartet zu Reichtum gekommen ist, hält er dieses Versprechen. Seine Geschwister sind nun der Meinung, es ist an der Zeit – und schenken ihm einen Urlaub in Cancún. Doch für Noah ist es überhaupt kein Vergnügen, zur Entspannung gezwungen zu werden. Er sieht es eher als Pflicht. Ganz besonders unter der Aufsicht einer Freundin der Familie, die darauf achten soll, dass sein Laptop geschlossen bleibt.

Andie hat nur die eine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass der attraktive Milliardär mal tief durchatmet. Das sollte nicht schwer sein, zumindest wenn Noah nicht so ausgesprochen arbeitswütig wäre. Doch egal wie sehr Noah sich bemüht, sie von sich zu stoßen, Andie lässt sich nicht einfach so davonjagen. Sie hat versprochen, Noah zu zeigen, wie man die angenehmen Seiten des Lebens genießt. Ein Versprechen, das sie sich einst selbst gegeben hat.

Was als Willenskampf beginnt, entwickelt sich zu einer Gelegenheit für sowohl Noah als auch Andie, ihre Herzen zu öffnen und ihre Ängste zu teilen. Und das jede Nacht. Das hätten sie von Cancún sicher nicht erwartet, und doch ist es das, was sie am meisten brauchen. Selbst wenn es nicht ewig andauern soll.

Nur für Leser über 18 Jahre geeignet.

Buy the Book:
Amazon (US) Amazon (Germany)

Also in this series: